Das Schwarze Auge: Memoria

Cover - DSA Memoria

500 Jahre vergingen seit Sadja, Prinzessin des fernen Fasars, in die legendäre Schlacht gegen die Dämonen der Gorischen Wüste zog, um zur größten Heldin aller Zeiten aufzusteigen – und scheiterte. Von den folgenden Generationen vergessen, ist es nun an Geron, einem jungen Vogelfänger, das Rätsel um Sadjas Schicksal zu lösen. Doch seine Suche löst eine Kette von Ereignissen aus, die schon bald ihren Schatten über Gerons Heimat werfen und seine Gegenwart in ein finsteres Abbild einer längst verlorenen Vergangenheit verwandeln. Das Schwarze Auge - Memoria entführt die Spieler in die Welt des Schwarzen Auges, dem bekannten Pen & Paper-Rollenspiel. Anhand von fesselnden Rätseln entfaltet sich vor dem Spieler eine epische Erzählung voll uralter Magie und überraschenden Wendungen.


Unser Test:

Award-Gold-90-klein

 

              

Systemanforderungen:

Windows XP/Vista/72,5 GHz Single-Core-Prozessor od. 2 GHz Dual-Core-Prozessor
2 GB Arbeitsspeicher (2,5 GB für Windows Vista/7)
OpenGL2.0-kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM (Shared-Memory wird nicht empfohlen)
DirectX9.0c-kompatible Soundkarte
10 GB freier Festplattenspeicher
DVD-Laufwerk
Maus (Maus mit dritter Maustaste und Scroll-Rad empfohlen)

USK12

Adventure

Point & Click

Releasedaten:

30. August 2013

Daedalic Entertainment

Deep Silver

Das Schwarze Auge: Memoria - PC Version kaufen

Das Schwarze Auge: Memoria - Collector's Edition kaufen

Links zum Spiel:

Videos
Lösung
Test
Demos
Screenshots
Homepage



0 Kommentare

Gamecover

Spiel kaufen:

Cover - DSA Memoria

Testwertung

Award-Gold-90-klein

Altersfreigabe

USK12

Genre Screenshots

The Inner World - Der letzte Win...
Goetia
Candle
Deponia Doomsday
Republique