Test: The LEGO Movie Videogame

News: Lego The Movie Game08. April 2014 - Lego: The Lego Movie Game für die Xbox One getestet
Ziemlich viel Lego im Titel, aber das Spiel zum Film ist nicht nur das erste (für alle Konsolen, die nicht bei fünf auf dem Baum sind) Lego Spiel ohne „fremde“ Film/Serienrechte, sondern auch das LEGOiste Spiel bisher. In unseren Test erfahrt ihr wie der neue Legoteil abschließt. (The LEGO Movie Videogame, Videos, Test, Screenshots, The LEGO Movie Videogame kaufen)

 

 

Ziemlich viel Lego im Titel, aber das Spiel zum Film ist nicht nur das erste (für alle Konsolen, die nicht bei fünf auf dem Baum sind) Lego Spiel ohne „fremde“ Film/Serienrechte, sondern auch das LEGOiste Spiel bisher (dem Autor ist bewusst, dass es da dieses LEGO Spiel exklusiv für die WiiU gibt).

 

Konstante Steigerung

The Lego Movie Videogame ist nicht nur das Spiel mit dem meisten LEGO, sondern auch das bisher beste. Aufs Maximum reduziert könnte man sagen. Kein riesiger, leicht unübersichtlicher Hub mehr wie es sie seit LEGO Batman gibt, sondern vier kleinere. Perfekt. Es geht immer noch um Sammeln, Sammeln, Sammeln und Spaß haben beim Spielen, aber man hat dies konsequent und im richtigen Maße abgespeckt.

 

Das heißt genau?

Rote Steine (immer noch 20) gibt es in den Hub Sektionen, die Minikits oder in diesem Fall besser goldene Anleitungsseiten sind auf 5 pro Level geschrumpft und statt Menschen in Gefahr sind jetzt Hosen zu finden :D .. einfach wunderbar. Das Wichtigste aber sind wohl die nur mehr 70 (statt 200) goldenen Steine, die es zu holen gibt. Das erspart doch einiges an Frustmomenten aufgrund eventueller mal nicht perfekter Steuerung.

 

Warum LEGOistes LEGO Spiel?

Das Spiel fühlt sich wie ein zu spielender Brickfilm an und wird von den Kinoszenen gut eingerahmt. Brickfilm deshalb, da die komplette Umgebungsarchitektur sowie Feuer-und Wassereffekte, Wolken und einfach alles aus LEGO (bzw. dessen digitaler Variante) erstellt wurde. UND weil die Figuren sich wirklich nur wie LEGO Figuren bewegen können, nicht also so „realistisch“ wie in den früheren Spielen. Das macht es einfach nur noch besser und erfüllt mich mit Freude.

 

Gut gemacht und spaßig?

Absolut „SUPER“ bzw. „AWESOME“, das Spiel ist lustig, läuft flüssig und zeigte keine Fehler, Wort- und Slapstick-Witze (Deutsch wie auch in Englisch) runden das Spielerlebnis einfach gut ab. Die Ideen des Leveldesigns kommen vermutlich aus der Spaßecke von LEGO selbst -  das muss einfach selbst erspielt werden. Schlicht großartig. Einzig die Tonabmischung kann als seltsam definiert werden, die Hintergrundmusik war im Vergleich zur Sprache immer etwas zu laut.

 

Und jetzt?

... möchte ich am liebsten losziehen und mir LEGO kaufen und alles nachbauen was es im Spiel/Film gab und gibt. Das ist auch den neuen Minispielen geschuldet (Computer hacken) und vor allem Bausätze nach Anleitung bauen, Kindheitserinnerungen werden da bei jedem Spieler auftreten, vorallem wenn Benny sein 80er Jahre RAUMSCHIFF! RAUMSCHIFF! baut. SUPER! Einfach SUPER. BITTE BITTE BITTE mehr davon Traveler’s Tales, BITTE! Und jetzt los: kaufen und spielen! Es gibt keinen vernünftigen Grund sich diesen Spaß entgehen zu lassen.

 

Anmerkung: Und es ist eines von ungefähr 10 Spielen von den ca. 350, die ich bisher über meinen Xbox Account gespielt habe, bei denen mir Achievements egal sind und ich trotzdem die 100% Vollständigkeitsgrad haben möchte. Dieses Spiel macht alles richtig: es macht in seiner Überdrehtheit und leichten Gesellschaftskritik einfach nur Freude.

 

In Zahlen:

Spielspaß: 10/10 | Setting/Darbietung: 10/10 | Grafik: 9/10 | Audio: 8/10 | LEGOishness: 10/10 :D

 

 

 Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment

Hersteller: Warner Bros. Interactive Entertainment

 

Test zu The LEGO Movie Videogame (Xbox One) geschrieben am 08. April 2014 von Der_Jo

Test vom


              


Weitere Links zum Spiel The LEGO Movie Videogame:

Videos
Screenshots

The LEGO Movie Videogame kaufen



0 Kommentare

Gamecover

Spiel kaufen:

The Lego Movie Cover

Testwertung

Award-Gold-94-klein

Altersfreigabe

USK06

Genre Screenshots

Steamworld Dig 2
Agony
Batman: Return to Arkham
Deadlight: Director‘s Cut
LEGO Star Wars: Das Erwachen der...